Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Anordnungsbeziehung

Begriff aus der Netzplantechnik, ist nach DIN 69900 die quantifizierbare Abhängigkeit zwischen Ereignissen oder Vorgängen. Man unterscheidet die Normalfolge vom Ende eines Vorgangs zum Anfang des Nachfolgers, die Anfangsfolge vom Anfang eines Vorgangs zum Anfang des Nachfolgers, die Endfolge vom Ende eines Vorgangs zum Ende des Nachfolgers sowie die Sprungfolge vom Anfang des Vorgangs zum Ende des Nachfolgers.

Anordnungsbeziehung - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen