Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Ausdehnungsgefäß

bei Heizungsanlagen erforderlich, um den Volumenzuwachs des erwärmten Wassers aufnehmen zu können: - Offenes Ausdehnungsgefäß (OAG) - steht mit der Außenluft in Verbindung, mit Sicherheits-, Vor- und Rücklaufleitung, bzw. Überlaufleitung. - Geschlossenes Ausdehnungsgefäß (MAG) - als Membran-Ausdehnungsgefäß, normalerweise in der Rücklaufleitung in der Nähe des Heizungskessels angeordnet.

Ausdehnungsgefäß - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen