Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Bogen

Geometrie: Teil einer gekrümmten Linie (z. B. Kreisbogen). Bauwesen: gekrümmtes Tragwerk in Form eines Bogens, das zur Überdeckung von Öffnungen verwendet wurde oder Bestandteil von Gewölbekonstruktionen (Gurtbogen, Schildbogen) ist. Bögen aus Mauerwerk sind charakteristische Elemente der Massivbauart. Die Mauertechnik hat der Bogengeometrie zu folgen, d. h., die Fugen zwischen den Bogensteinen sollen zum geometrischen Mittelpunkt des Bogens oder des jeweiligen Bogenabschnitts hinzeigen. Bei Bögen aus Werksteinen sind die Bogensteine keilbzw. trapezförmig auszubilden, bei Bögen aus quaderförmigen Mauersteinen haben die Mörtelfugen Keilform (Abb. Bogen - Begriffe). Das Tragverhalten eines Bogens wird durch die Stützlinie charakterisiert (siehe auch Gewölbe). Es gibt eine Fülle von Bogenformen. Die wichtigsten zeigt die Abb. Bogenformen. Technische Gebäudeausrüstung: gekrümmtes Rohrstück (Rohrbogen).

Bogen



Bogen

Bogen - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen