Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Bohrpfahl

Bohrpfähle werden als Ortpfähle mit einem Durchmesser von 0,3 m bis 3,0 m aus Beton, i. d. R. mit Stahlbewehrung, hergestellt. Der Aushub des Hohlraumes kann u.a. mit speziellen Greifern oder durch Drehbohren erfolgen. Der Hohlraum kann während der Herstellung durch eine Stützflüssigkeit oder durch Einbringen eines Mantelrohrs mit speziellen Verrohrungsmaschinen gestützt werden. Nach Einhängen des Bewehrungskorbes wird der Hohlraum ausbetoniert.

Bohrpfahl - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen