Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Fischtreppe

besteht aus mehreren kleinen Becken, die treppenartig hintereinander neben einer Stauanlage angeordnet sind. Sie sind durch kleine Überfälle und Durchlässe miteinander verbunden, so dass Fische und wirbellose Wassertiere mit ihrer Hilfe stromaufwärts größere Höhenunterschiede überwinden können. Eine Lockströmung sorgt dafür, dass die Fische der Treppe zugeführt werden.

Fischtreppe - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen