Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Flammhemmer

eine Substanz, die einem Material zugegeben wird, oder eine Behandlung, die angewendet wird, um unter bestimmten Versuchsbedingungen die Flammentstehung und/ oder Flammenausbreitung zu unterdrücken, wesentlich zu verringern und/oder zu verzögern. Die Verwendung von Flammhemmern bewirkt eine Verzögerung des Zeitpunkts der Entzündung oder eine Behinderung der Flammenausbreitung. Ihre Verwendung führt nicht notwendigerweise zur Verhinderung der Brandentstehung.

Flammhemmer - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen