Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Fließgelenktheorie

Näherungsplastizitätstheorie für Stabwerke aus Material mit ausgeprägtem Plastizierungsvermögen, erlaubt die Ausnutzung der sog. plastischen Reserven statisch unbestimmter Systeme, d. h. eine wirtschaftlichere Bemessung als nach Elastizitätstheorie, Unterscheidung: Fließgelenktheorie I. und II. Ordnung, je nachdem, ob eine Stabilitätsgefährdung des Systems berücksichtigt wird oder nicht.

Fließgelenktheorie - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen