Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Grat

1. Schnittkante von Dach- oder Gewölbeflächen. Die beim Schnitt zweier ebener Dachflächen entstehende Kante heißt Grat, wenn deren Traufen einen Winkel unter 180° einschließen. Bei Gratgewölben (z. B. : Kreuzgewölbe) zeigen die Grate ins Rauminnere. Sie sind nicht besonders unterstützt (Abbildung Dachausmittlung). 2. Beim Bearbeiten von Werkstücken durch überstehende Werkstofffasern entstandener unscharfer Rand. Er wird durch Entgraten oder Fasen beseitigt.

Grat - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen