Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Grenztiefe

1. die G. begrenzt den Bodenbereich unter Gründungen, der durch die zusätzliche Belastung zusammengedrückt wird und dementsprechend bei Setzungsberechnungen zu berücksichtigen ist. 2. Im Wasserbau ist die Grenztiefe die Wassertiefe bei kleinstmöglicher Energiehöhe. Sie trennt das Schießen (kleinere Wassertiefe als Grenztiefe bei größerer Fließgeschwindigkeit) vom Strömen (größere Wassertiefe als Grenztiefe, kleinere Geschwindigkeit).

Grenztiefe - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen