Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Kältemaschinen

zur direkten oder indirekten Kühlung kommen in Frage: Kompressions-Kältemaschine, entsprechend dem System der Kompressions-Wärmepumpe (nur dass hier der Verdampfer für die Kühlung des Kühlwassers genutzt wird), Sorptions-Kältemaschine (oder auch Adsorptions-) entspricht exakt der Absorptions-Wärmepumpe, Dampfstrahl-Kältemaschine, nur wirtschaftlich einsetzbar, wenn Dampf aus eigener Dampfversorgung zur Verfügung steht - dient als Antriebsenergie, d. h., Wasser wird gleichzeitig als Kältemittel und Kälteenergieträger verwendet, thermoelektrische Kälteerzeugung - Nutzung des sog. Peltiereffektes zur Kühlung (d. h., wenn durch zwei verschiedene, miteinander verlötete Metalle - positiv/negativ - ein Gleichstrom fließt, entsteht eine Thermospannung).

Kältemaschinen - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen