Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Kalibrieren

Feststellen der Messabweichungen eines Messgerätes. Bei anzeigenden Messgeräten wird durch das Kalibrieren die Messabweichung zwischen der Anzeige und dem richtigen oder als richtig geltenden Wert festgestellt. Beispiel: Kalibrieren elektronischer Distanzmesser (EDM). Durch Vergleichsmessungen auf einer genau bestimmten Prüfstrecke erhält man Abweichungen der Instrumentenanzeige gegenüber Sollwerten in Abhängigkeit von der Entfernung. Durch Änderung der Eigenschaften von elektronischen Bauteilen können sich die Messabweichungen im Laufe der Zeit ändern. Daher sind Kalibrierungen regelmäßig zu wiederholen.

Kalibrieren - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen