Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Kalkulationsmittellohn

Summe der auf einer Baustelle anfallenden Lohnkosten, dividiert durch die produktiven Lohnstunden. Man unterscheidet den Mittellohn A = gewichteter mittlerer Tariflohn + lohnbedingte Zuschläge, den Mittellohn AS = Mittellohn A + Lohnzusatzkosten (Sozialkosten) und den Mittellohn ASL = Mittellohn AS + Lohnnebenkosten. Der eingefügte Buchstabe P (AP, APS, APSL) bezeichnet den Umstand, dass die Gehaltskosten des Poliers auf den Mittellohn umgelegt werden.

Kalkulationsmittellohn - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen