Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

kinematische Kette

Folge mehrerer Scheiben, die so miteinander verbunden sind, dass das System 1 Bewegungsfreiheitsgrad aufweist, z. B. bei statisch unbestimmten Systemen und Anwendung der Fließgelenktheorie: nach Ausbildung des letzten Fließgelenks tritt eine kinematische Kette auf, damit ist der Versagensmechanismus festgelegt.

kinematische Kette - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen