Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Kontrollierte Wohnungslüftung (KWL)

gehört zu den Be- und Entlüftungsanlagen einfacher Art, z. B. von Wohnungen, wobei die Energieersparnis durch die Reduzierung der Lüftungswärmeverluste im Winter mittels Wärmerückgewinnung des Energieinhalts aus der Abluft im Vordergrund steht, z. B. bei Niedrigenergiehäusern. Die Wärmerückgewinnung erfolgt über Wärmeaustauscher, in der Regel Kreuzstrom- Plattenwärmetauscher, oder über eine Wärmepumpe.

Kontrollierte Wohnungslüftung (KWL) - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen