Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Koordinatensystem, kartesisches

ebenes Koordinatensystem, das durch Festlegung eines Ursprungs, zweier vom Ursprung ausgehender, rechtwinklig zueinander stehender Koordinatenachsen (x-Achse oder Abszisse, y-Achse oder Ordinate) und durch Vereinbarung des Drehsinns von Richtungswinkeln definiert wird. Die Punkte der Koordinatenebene werden durch das Zahlenpaar (x-Wert, y-Wert) eindeutig beschrieben. Durch Hinzufügen von z-Werten (Höhen) erhält man dreidimensionale Koordinaten zur Beschreibung von Punkten im Raum.

Koordinatensystem, kartesisches - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen