Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

monovalente Wärmepumpe

sie ist in der Lage, den vollen Wärmebedarf das ganze Jahr über zu decken, sie wird in der Regel mit einer Warmwasser-Flächenheizung betrieben. Wärmequellen für monovalente Wärmepumpenanlagen sind: Grundwasser entsprechender Ergiebigkeit, Erdreich, ggf. mit einer Nachheizung durch Solarenergie, solarbeheizte Saisonspeicher entsprechender Größe und Abwärme, die das ganze Jahr über gleichmäßig verfügbar ist.

monovalente Wärmepumpe - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen