Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Nachhaltigkeit

Die politischen Rahmenbedingungen sowohl der EU (IPP, Integrierte Produkt- Politik) als auch Deutschlands greifen dieses Thema für das Bauen auf. Mit den Normenreihen Umweltleistung von Gebäuden und Hygiene, Umwelt und Gesundheit ist dieses Thema unmittelbar für Baustoffe und Bauprodukte relevant. Nachhaltigkeit bedeutet, die Lebensqualität heutiger und künftiger Generationen im Blick zu behalten. Gerade bei Gebäuden, die auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet sind, ist dies besonders sinnvoll. Doch die Gewährleistung des zeitlichen Bestands deckt den Begriff Lebensqualität nicht annähernd ab. Erst Aspekte der Nachhaltigkeit - Ökonomie, Ökologie und Soziales zusammen mit der technischen Gebäudequalität und dem Standort bestimmen die Lebensqualität. Bei der Bewertung der Nachhaltigkeit bieten Umwelt-Produktdeklarationen die Informationsgrundlage für Baustoffe und -teile und werden deshalb für die Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden gefordert.

Nachhaltigkeit - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen