Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Naturstein

natürliches, i. d. R. aus Steinbrüchen gewonnenes Steinmaterial, das für viele Bereiche des Bauens Verwendung findet. Naturstein kann konstruktiv, z. B. für Bögen und Gewölbe, als Verkleidung z. B. bei hinterlüfteten Wetter- schutzschalen oder beim Ausbau von Gebäuden für Wandverkleidungen oder Fußbodenbeläge eingesetzt werden. In Regionen mit lagerhaft brechendem Gestein wie Schiefer und Buntsandstein wird dieses auch für Dachdeckungen verwendet. Grob werden Natursteine nach ihrer natürlichen Entstehung in kristalline Gesteine wie Granit, Sedimentgesteine wie Sandstein und Kalkstein, Ergussgesteine wie Basalt und Konglomeratgesteine wie Nagelfluh unterschieden.

Naturstein - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen