Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

negative Mantelreibung

unter bestimmten äußeren Einflussfaktoren, z. B. Setzungen infolge Grundwasserabsenkung, kann sich das einen Pfahl umgebende Erdreich mehr als der Pfahl selbst setzen. Die negative Mantelreibung ist der Regelrichtung der Mantelreibung entgegengesetzt und tritt nur bei Druckpfählen auf. Sie reduziert damit die Tragfähigkeit eines Druckpfahls.

negative Mantelreibung - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen