Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

nichtrostende Baustähle

entsprechen in ihren technologischen Eigenschaften den allgemeinen Baustählen, besitzen jedoch Legierungszusätze (Cu, Cr, Ni, V, P), die unter Witterungseinfluss eine dichte oxidische Deckschicht bilden. Sie weisen im Vergleich zu allgemeinen Baustählen bei gleicher Streckgrenze eine deutlich höhere Zugfestigkeit und Bruchdehnung auf. Verwendung: Bleche, Profile.

nichtrostende Baustähle - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen