Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Nivellierlatte

senkrechter Maßstab beim Nivellement zum Ablesen der horizontalen Zielung mit einem Nivellier. Eine N. hat immer eine Libelle zum Senkrecht-Stellen. Im einfachsten Fall besteht sie aus Holz oder Aluminium und trägt eine Teilung aus 1 cm großen Feldern, die oft zu Eförmigen Gebilden von 5 cm Höhe zusammengefasst sind (E-Latte). Die Zentimeter können mit Hilfe der Beschriftung exakt abgelesen werden, die Millimeter werden geschätzt. Bei Nivellierlatten für Feinnivellements verwendet man Strichteilungen auf Invar in Verbindung mit einem Planplatten-Mikrometer, das die Ziellinie messbar in der Höhe verschiebt. Die Millimeter und deren Bruchteile werden am Mikrometer abgelesen. Codierte Lattenteilungen werden bei Digitalnivellieren mit automatischer Lattenablesung benutzt.

Nivellierlatte - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen