Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Reduktionssatz

besagt, dass bei Anwendung des Prinzips der virtuellen Kräfte für statisch unbestimmte Systeme der virtuelle Kraftgrößenzustand nur die Gleichgewichts-, nicht aber irgendwelche Verträglichkeitsbedingungen erfüllen muss, damit darf dem virtuellen Kraftgrößenzustand ein beliebig statisch bestimmtes Grundsystem oder auch Teilsystem zugrunde gelegt werden.

Reduktionssatz - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen