Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Rittersches Schnittverfahren

Schnitt durch ein Fachwerk, bei dem 3 unbekannte Stabkräfte freigelegt werden, deren Wirkungslinien sich nicht in 1 Punkt schneiden, die Stabkräfte lassen sich aus 3 Momentengleichgewichtsbedingungen mit geeignet gewählten Bezugspunkten unmittelbar berechnen, wobei die Auflagerkräfte bereits bekannt sein müssen.

Rittersches Schnittverfahren - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen