Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Ritzsches Verfahren

nach Wahl von Ansatzfunktionen für die Verschiebungen wird das Gleichgewicht mit Hilfe des Prinzips vom Minimum des Gesamtpotentials im Mittel (integral) erfüllt, das Vorgehen entspricht der Anwendung des Prinzips der virtuellen Verrückung, wobei die Ansatzfunktionen gleichzeitig als virtuelle Verschiebungen dienen.

Ritzsches Verfahren - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen