Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Rost

1. Gitter aus parallelen oder sich kreuzenden (Metall-) Stäben als Abdeckung horizontaler Öffnungen (z. B. von Kellerlichtschächten), als Boden von Arbeitsbühnen, als Fußabtrittrost oder als Feuerrost über dem Aschefall von Feuerstätten für feste Brennstoffe. 2. Pfahlrost (Bauwerksgründung). Gitter aus Fundamentbalken über einer Pfahlgründung. 3. Korrosionsschicht auf Eisen- und Stahlteilen. Sie entsteht bei Kontakt des Metalls mit feuchter Luft oder lufthaltigem Wasser oder durch elektrochemische (elektrolytische) Korrosion im Kontakt mit anderen Metallen. Rost zerstört Eisen und Stahl. Chemisch stellt sich Rost als Eisenoxidhydrat und Eisenoxid dar. 4. Rost ohne zerstörende Wirkung entsteht auf Cor-Ten-Stahl. 5. Weißrost ist eine Korrosionserscheinung an verzinkten Stahlbauteilen. 6. Pilzerkrankung auf Pflanzen (z.B.: Getreiderost, Birnenrost).

Rost - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen