Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Rütteldruckverfahren

eine Tiefenverdichtung des anstehenden Bodens kann mit dem Rütteldruckverfahren erfolgen. Die Zugabe von Material kann kontinuierlich erfolgen oder durch Auffüllung des nach der Tiefenverdichtung entstandenen Trichters. Die gezielte Zugabe von Fehlkörnungen während der Verdichtung ist möglich. Das Rütteldruckverfahren ist für nichtbindige Böden geeignet.

Rütteldruckverfahren - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen