Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Schalung

1. Tafeln aus Holz, Holzwerkstoffen, Stahl oder Kunststoff zur Herstellung von Formen für flüssige Rohbaustoffe (Beton), die dann in dieser Schalung erhärten, oder zur Unterstützung einsturzgefährdeter Erdbauwerke (Kanalgräben) oder im Bau befindlicher Überdeckungen von Räumen und Öffnungen (Gewölbe, Bögen, Stürze), vgl. auch Träger-, Rahmen-, Kletter- und Gleitschalungen. 2. Brettschalungen (Abb. Schalungen) aus besäumten oder profilierten Brettern: Schalungen aus ungehobelten, besäumten Brettern, Schalungen aus Stülpschalungsbrettern und Schalungen aus Profilbrettern mit Schattennut.

Schalung



Schalung

Schalung - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen