Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Sonnenenergienutzung, passive

um die Sonnenenergie in Verbindung mit der Wärmespeicherung des Gebäudes optimal nutzen zu können, ist vorrangig Folgendes zu beachten: Jahresund tageszeitlicher Sonnenstand, Orientierung und Größe der Fensterflächen (insbesondere Südseite), Energiedurchlassgrad g der Verglasung bei gleichzeitig günstigem U-Wert der transparenten Bauteile, Speichermassen im Gebäudeinneren, Dämmung speichernder Außenwände, insbesondere an den der Sonne abgewandten Seiten, temporärer Wärmeschutz (Rollläden, Klappläden, bewegliche Dämmelemente).

Sonnenenergienutzung, passive - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen