Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Stabparkett

Parkett aus Holzstäben von 22 mm Dicke, Breiten von 45 bis 80 mm und Längen von 250 bis 1000 mm. Die Parkettstäbe besitzen eine rings umlaufende Nut und unterseitig schwalbenschwanzförmige Ausbildung. In die Nuten werden Hirnholzfedern eingetrieben. Die schwalbenschwanzförmige Unterseite dient der Verklammerung von Parkettstab, Kleber und Untergrund. Verlegemuster Fischgrät, Schiffsboden oder Schachbrett (DIN 280).

Stabparkett - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen