Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Stahlträgerverbunddecke

Verbunddecke aus Stahlträgern und einer Stahlbetonplatte, in der Tragwirkung ähnlich der Plattenbalkendecke. Das statische Prinzip ist die relativ große, statisch wirksame Höhe zwischen dem Druckschwerpunkt der Stahlbetonplatte (Druckzone) und dem Trägeruntergurt (Zugzone). Die Durchbiegung ist relativ klein. Die Verbindung zwischen der auf dem Trägerobergurt aufliegenden Stahlbetonplatte wird i. d. R. durch auf den Trägerobergurt aufgeschweißte stehende Kopfbolzen hergestellt. Vgl. Abb.

Stahlträgerverbunddecke - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen