Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Tunnelbauweise, Englische

nach einem schmalen Sohlstollen wird das gesamte Tunnelprofil unter gleichzeitiger Verwendung der Jochzimmerung in 3 bis 8 m langen Zonen ausgebrochen. Vor dem bergmännischen Ausbruch der nächsten Zone und deren zwischenzeitlicher Sicherung durch eine Auszimmerung wird die Vorgängerzone vollständig ausgemauert. Die Bauweise gestattet einen großen, freien Arbeitsraum hinter dem Sohlstollen und eine Ausmauerung, die von unten mit dem Sohlgewölbe beginnt. Da unverpackte Hohlräume zwischen Gewölbe und Gebirge verbleiben, ist diese Methode vorteilhaft bei druckschwachem Gebirge mit nicht zu starker Wasserführung.

Tunnelbauweise, Englische - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen