Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Versatzmaß (Stahlbetonbau)

Wert, um den die aus Bemessungsmoment und Normalkraft berechnete Linie in Richtung der Bauteilachse vergrößernd verschoben werden muss, um den Zugkraftverlauf über die Trägerlängsachse zu erhalten. Diese Linie nennt man Zugkraftlinie. Die im Bauteil vorhandene Bewehrung muss an jeder Stelle dieser Linie einen zumindest gleich großen Zugkraftwert aufweisen. Diese Linie nennt man Zugkraftdeckungslinie.

Versatzmaß (Stahlbetonbau) - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen