Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Vorholz

bei einem Deckenbalken, der ein Sparrenpaar trägt, das über den Sparrenfuß an der Traufe überstehende Balkenstück (vgl. Versatz). Es muss ausreichende Länge haben, um Sicherheit gegen den Druck aus dem Sparren zu bieten. Die Schmiege zwischen dem horizontalen Vorholz und dem geneigten Sparren überbrückte man bei älteren Sparrendächern mit einem Aufschiebling (siehe Abb. Kehlbalkendach).

Vorholz - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen