Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Vorspannung, mäßige

hier braucht keine Zugspannungsbegrenzung für den Beton eingehalten zu werden, d. h., der Vorspanngrad kann beliebig klein gewählt werden. Die mäßige Vorspannung dient beispielsweise dazu, Schwindrisse zu verhindern, die beim Abbindevorgang an der Oberfläche infolge der ungleichmäßigen Abkühlung auftreten.

Vorspannung, mäßige - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen