Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Williot-Plan

dient der grafischen Bestimmung der Knotenverschiebungen eines Fachwerks aus den Längenänderungen der Stäbe, dabei wird in jedem Schritt, ausgehend von den Verschiebungen zweier Knoten über die Längenänderungen von 2 Stäben, die Verschiebung eines weiteren Knotens ermittelt, erforderlichenfalls müssen zur Konstruktion des Williot-Plans Lager versetzt werden, und es muss abschließend zur Berücksichtigung der wirklichen Lagerung eine Starrkörperbewegung überlagert werden.

Williot-Plan - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen