Navigation

Suche

Hauptnavigation

Begriffe aus dem Baulexikon:

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

  

Wölbmoment

bei der Wölbkrafttorsion auftretende Schnittgröße mit der Resultierenden Null. Sie beschreibt die Biegung einzelner Teile eines Querschnitts und die damit verbundenen Wölbnormalspannungen. Ein Wölbmoment ist nur vorhanden, wenn der Torsionsdrehwinkel nichtlinear über die Stablänge verläuft, das heißt, wenn die einzelnen Querschnittsteile eine Verkrümmung aufweisen.

Wölbmoment - Normen und Publikationen im Beuth WebShop suchen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

Informationen